Gründung Heimatverein

Protokoll zur Vereinsgründung

Am 06.10.2010 trafen sich in Reumtengrün, Vereinslokal VfL Reumtengrün, interessierte Bürger zur Gründung des „Heimatvereins Reumtengrün“. Die Liste/Unterschriftenliste der Interessenten liegt dem Vorstand vor.

Ablauf der Gründungsversammlung/Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Diskussion über mögliches Vereinsheim / Heimatstube mit Förderung durch die Stadt Auerbach/V.
  3. Vorlesen eines Satzungsentwurfes durch Günther Hertel
  4. Vorschläge und Wahl des Vorstandes

    Die Vorstandsmitglieder gem. Satzungsentwurf sind:

    Vorsitzender: Günther Hertel

    Stellv. Vorsitzender: Johannes Hentschel

    Schriftwart / Pressewart: Ottomar Leischker

    Organisationswart: Sonja Klinder

  5. Besprechung und Ergänzung des Satzungsentwurfes

  6. Als Ergänzung der Satzung wurde festgehalten:

    • Aufnahme von „Bestreben zur Beschaffung/Erwerb einer Heimatstube als dauerhaftes Vereinsdomizil“

    • Aufnahme der Pflege von Wanderwegen rund um Reumtengrün

  7. Übergabe des Satzungsentwurfes an den neu gewählten Schriftführer Otto Leischker

  8. Vereinbarung über die juristische Absicherung der Gründungsformalitäten

  9. Vereinbarung der nächsten Vorstandssitzung für den 26.10. 2010, 19 Uhr

 

Ziele und Aufgaben

Der Heimatverein setzt sich folgende Ziele: Förderung der Heimatkunde, Erforschen der Ortsgeschichte, Sammeln und Pflegen alten Kulturgutes, erhalten der Volksbräuche und Volkssitten, Einsetzen für Maßnahmen des Umwelt-, Natur- und Landschaftsschutzes. Erhalten der Kultur und Naturdenkmäler, Mitwirken bei der Pflege der Paten und Patenschaften des Dorfes. Unterstützen von Maßnahmen zur Dorferneuerung, zur Erhaltung historischer Bauten und zur Verschönerung des Dorfbildes sowie Weiterbilden durch Vorträge, Führungen und andere Veranstaltungen.

Im August 2011 übergibt der Oberbürgermeister Deckert dem Vereinsvorsitzenden Günter Hertel den Nutzungsvertrag für das ehemalige Sparkassengebäude in der Ortsmitte einschließlich der Parkplatzanlage. Für den Heimatverein eine außerordentlich glückliche Entscheidung.

In den Räumen des Heimatvereins organisierten die Mitglieder unter großer Mithilfe der Bevölkerung eine sehr ansprechende Weihnachtsausstellung im Dezember 2011. Nach dem ersten Jahr seit Bestehen konnte der Vorstand eine positive Bilanz der geleisteten Arbeit ziehen und für 2012 anspruchsvolle Aufgaben stellen. Vor allem die 650-Jahrfeier des Ortes betreffend. Die Mitgliederzahl ist seit dem September 2014 auf 45 Personen angewachsen.

 

Änderung im Vorstand des Heimatvereins:

Zur Jahreshauptversammlung des Heimatverein am 23. Januar 2015 wurde der neue Vorstand gewählt.

Dr. Christine Winkelmann rückte in den Vorstand nach. Johannes Hentschel schied leider aus gesundheitlichen Gründen aus dem Vorstand.

Dem neuen Vorstand gehören an:

Dieter Friedel, Sonja Klinder, Ottomar Leischker, Rosmarie Friedel, Dr. Christine Winkelmann.

Den Vereinsvorsitz übernimmt Dr. Christine Winkelmann

 

 

 

 

Artikel bewerten
(1 Stimme)


Comments
Schreibe einen Kommentar
Das Wetter in Auerbach
Unser Dorf hat Zukunft © Katrin Ziegler Reumtengrün