Aktuelles 2019

||||||||||||||

7. September - der Heimatverein und der Ortschaftsrat gratulieren

Am 7. September folgten Mitglieder des Heimatvereins und des Ortschaftsrates Reumtengrün der Einladung des Heimatvereins Rebesgrün zu deren 20jährigen Jubiläum. Die Heimatfreunde überraschten mit einem besonderen Geschenk, einer Torte mit dem Wappen des Vereins. Der Ortschaftsrat spendierte einen Zwergflieder mit dazugehörigem Erdspieß, auf welchem die Widmang steht.

Highlight des Abend war der Wunschbriefkasten. Warum in die Ferne zu Konzerten reisen, wenn Tina Turner, Roland Kaiser und Co auch in Rebesgrün auftreten....

||||||||

14. August - die neuen Wanderwegeschilder werden angebracht

Am 14. August haben der Wanderwegewart Dieter Heinecke und die Heimatfreunde Dieter Friedel und Otto Leischker die neuen Wanderwegeschilder im Wald rund um den Fronberg angebracht. Die alten waren sehr verwittert und teilweise war die Beschriftung nicht mehr aktuell. Bei dieser Gelegenheit wurden die Bänke am Kuhschnappelblick wieder stabilisiert. Zur Belohung gab es noch ein zünftiges Frühstück.

|||||||||||||||||||||||||||

3. August - der Heimatverein Lindau/SA zu Besuch

Am 3. August besuchten die Heimatfreunde aus Lindau/SA den Heimatverein Reumtengrün e.V. Die Verbindung zu Reumtengrün haben wir einem ehemaligen Vogtländer zu verdanken, welchen es der Liebe wegen nach Sachsen-Anhalt verschlagen hatte. Nach einer herzlichen Begrüßung gab es einen Einblick in beider Vereinsleben. Es zeigte sich, dass wir ähnlich strukturiert sind und die gleichen schönen Erlebnisse und Probleme vorweisen können. Die Historie unseres Vereins wurde mit Bildern veranschaulicht und beim Spaziergang im Ort auf unserem Reumtengrüner Panoramaweg konnten wir u. a. das sanierte Denkmal und das Panoramabild zeigen. Unser Plan ist es, im nächsten Jahr den Lindenauern einen Besuch abzustatten.

||||||||||||||||||

19. Juli - Fördermittelübergabe an den Heimatverein

Der Heimatverein Reumtengrün e. V. hatte sich für den LEADER Aufruf zur Förderung von Kleinprojekten beworben. Es wurden diesmal erstmals gemeinnützige Vereine von der LEADER-Region Westerzgebirge bedacht. Wir hatten uns für die Förderung von Mediatechnik entschieden. Am 4. Juli erhielten wir die Zusage und am 19. Juli fand die feierliche Übergabe der Bescheide in der Zinnkammer Pöhla statt. Mit dem kleinen Zug fuhren wir dann in das ehemalige Bergwerk ein. In einer festlichen Zeremonie wurden die Urkunden überreicht. Anschließend wurden wir noch zu einer Vesper unter Tage eingeladen. Den Abschluß bildete eine beeindruckende Lasershow!

||||||||||

4. Juli - Seniorenquartalsgeburtstag

Am 4. Juli hatten die Heimatfreunde Reumtengrün und der Kindergarten zum Seniorenquartalsgeburtstag eingeladen. Einige Kinder nahmen zum letzten Mal an der Feier teil, da sie ab August Schulkinder sein werden. Das erste Lied war auch dem Schulanfang und dem Schulalltag gewidmet, außerdem wurde noch musikalisch zum Geburtstag gratuliert. Unsere Senioren hatten nach dem Kaffeetrinken die Gelegenheit, sich über die Geschehnisse im Ort auszutauschen. Viele Möglichkleiten für Zusammenkünfte gibt es leider nicht mehr.

Das Wetter in Auerbach
Unser Dorf hat Zukunft © Katrin Ziegler Reumtengrün

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok