2. April - Osterwanderung des Heimatvereins

Der Heimatverein Reumtengrün e.V. hatte auch 2018 wieder zur traditionellen Osterwanderung eingeladen. Zu dieser wurden gleichzeitig die beiden neuen Wanderwege offiziell eröffnet, die größtenteils über Reumtengrüner Flur führen. Dafür wurden im Vorfeld von den Heimatfreunden umfangreiche Vorarbeiten getätigt. Genannt sei der Eintrag in das Geoportal unter Regie des Landratsamtes, die Beratung und Beschaffung der Wegeschilder und Wegemarken durch das Tourismusbüro in Auerbach. Unseren Aufruf zur Wanderung folgten über 70 Wanderfreunde, viele davon aus den Nachbargemeinden. Passend zum Anlass hatten wir auch herrliches Wanderwetter. Vor der Wanderung bestand die Möglichkeit für körperliche und geistige Ertüchtigung. Im Angebot waren Roster und Getränke mit verschiedenen Geschmacks- und Prozentanteilen. Gewandert wurde auf der größeren Wanderroute, dem Reumtengrüner Rundwanderweg, welcher eine Länge von 8,6 km hat. Es war auch möglich, die Route an verschiedenen Wegpunkten abzukürzen. Sehr interessant waren sicherlich die Erläuterungen des Wanderführers auf den zahlreichen Stationen. Es wurden dabei hauptsächlich Informationen zu historischen Details gegeben. Im Anschluss an die Wanderung wurde in die Heimatstube zu Kaffee und selbst gebackenen Kuchen eingeladen. Als Resümee kann gesagt werden, es war für die Heimatfreunde und deren zahlreiche Gäste wieder eine gelungene Veranstaltung gewesen.

Der Vorstand

Artikel bewerten
(0 Stimmen)


Comments
Schreibe einen Kommentar
Das Wetter in Auerbach
Unser Dorf hat Zukunft © Katrin Ziegler Reumtengrün

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.